Cobb Grill Premier

Cobb Grill Premier

Bild folgt in kürze
Ein Kohle Tischgrill der vielseitig zum Einsatz kommen kann. Der Grill eignet sich sehr gut für Unterwegs und ebenso gut für zuhause auf dem Balkon oder auf der Terrasse. Der Cobb Grill Premier hat eine sehr geringe oder sogar keine Rauchentwicklung deshalb ist er für den Balkon sehr gut geeignet. Ebenso für den Campingplatz überall wo es nicht erlaubt ist mit einem Kohlegrill zu Grillen, wegen der Rauchentwicklung. Ihren Nachbarn wird es kaum auffallen das es ein Kohlegrill ist.

Der Cobb Kohle Tischgrill ist ein Qualitativ Hochwertiger Grill und hat ein sehr schönes Design. Fast alle Teile bestehen aus Edelstahl. Durch sein geringes Gewicht von grade mal 4,5 kg lässt sich der Tischgrill ganz leicht mit der Tragetasche ganz leicht von A nach B Transportieren. Die Tragetasche ist Natürlich im Lieferumfang enthalten. Der Grill lässt sich in der Tragetasche zuhause auch sehr schön verstauen so hat alles seinen Platz und es sieht alles Ordentlich aus. Der Kohle Tischgrill besteht aus einer kleinen zentralen Wärmequelle die den Grill auf 250° – 300° C aufheizen kann. Und der Außenschale die Isoliert ist und nicht heiß wird. Es ist noch ein Deckel für das bessere Garen des Grillguts vorhanden. Damit lassen sich sehr schöne Grillergebnisse erzielen.

Der Grill wurde so aufgebaut das die Temperatur optimal genutzt werden kann und das ein Sparsamer verbrauch der Grillkohle gewehrleistet werden kann. Für einen 2 Std. Grillspaß werden 6-7 Grillbrikettes benötigt. Der Aufbau beim dem Cobb Grill Premier ist so ähnlich wie bei einem Kugelgrill. Mit dem richtigen Zubehör für den Tischgrill die alle extra gekauft werden können lässt sich der Grill vielseitig Einsetzen um nur einige Beispiele zu nennen: Grillen, Backen, Braten, Kochen, Räuchern.

Bei der Reinigung sollte bloß drauf geachtet werden das die Kohlereste aus der Schale entfernt worden sind. Und dann einfach in die Spülmaschine und die Grillreste sollten einfach weggehen. Sollte der Grill doch sehr stark angebrannt sein kann man in einfach im Warmen Spülwasser einweichen lassen und abspülen und ab in die Spülmaschine. Wenn die Kohlereste nicht entfernt worden sind kann es passieren dass die Spülmaschine verstopft.

>>>Weitere Angebote zum Cobb Grill Premier bei unserem Partner Amazon

Technische Daten

Grillsysteme/Ausstattung
Material Edelstahl
Betriebstemperatur 280° – 300°C
Für Personen 2-5 Personen
Grillart Kohlegrill
Grilltyp Tischgrill
Zubehör Deckel, Tragetasche
Spülmaschinen tauglich ja
Grillfläche
Grillplatte Durchmesser (in cm) 30
Masse und Farben
Durchmesser (in cm) 32
Höhe (in cm) 34
Gewicht (in kg) 4,5
Farbe Edelstahl

Kundenmeinungen zum Cobb Grill Premier

Positive Meinungen

  • Gute Qualität

  • Leicht und Transpotabel

  • Balkon tauglich

  • Wenig bis keine Rauchentwicklung

  • Das entzünden der Grillkohle nimmt ca. 10 Minuten in anspruch

  • Viele Zubehörteile sind für den Grill erhältlich

  • Der Grill wird nicht heiß an der Ausßenschale

Negative Meinungen

  • Das Reinigen ist nicht optimal

  • Der Grill wird nach der Reinigung nicht richtig sauber

Fazit

Der Cobb Grill Premier ist ein schöner qualitativ hochwertiger Tischgrill. Ideal für den Transport geeignet. Durch das Gewicht und die mitgelieferte Tragetasche lässt sich der Grill überall mitnehmen. Der Grill kann auch in der Tragetasche zuhause verstaut werden. Das gute an diesem Grill ist das er Balkontauglich ist. Das heißt dass es keine bzw. wenig Rauchentwicklung gibt. Der Grill ist relative schnell einsetzbar und kommt auf gute Temperaturen. Für die Temperatur sind auch die Grillbrikettes oder Grillkohle ausschlaggebend. Natürlich ist der Grill recht teuer aber Qualität hat nun mal seinen Preis. Der Nachteil von dem Grill was wir rauslesen konnten ist die Reinigung. Denn wenn die Grillreste richtig angebrannt sind dann sind sie schwer zu entfernen. Das Schaft dann die Spülmaschine alleine nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>